Fragen? Rufen Sie uns an!

0 91 95 - 83 81

einkaufen
  gehen
>>

Warenkorb X

  Warenwert  0,00 € 

Weitere Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung

Fenchelsalami Finocchiona

Zutaten

Qualität Herkunft
100% bio, C.C.P.B., EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft, Italienische Landwirtschaft Italien (IT)
Zutaten
Schweinfleisch*, Meersalz, Zucker*, Fenchelsamen 0,6%, Gewürze*
* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Allgemeines
Salumificio Pedrazzoli Das Familienunternehmen Salumificio Pedrazzoli aus San Giovanni del Dosso bei Mantua in der norditalienischen Region Lombardei wurde 1951 gegründet. Seit 1996 produziert der italienische Marktführer unter dem Namen ,,Primavera´ auch biologische Wurstspezialitäten ohne Zusatz von Konservierungs- und Farbstoffen nach traditionellen Rezepten. Die Schweine werden ausschließlich mit vegetarischer Bio-Kost ernährt und wachsen in artgerechten Freilaufställen auf. Die stetig wachsende Nachfrage zeigt: Wurstspezialitäten von Pedrazzoli schmecken prima und kommen gut an!
Allergiehinweise
nicht enthalten: Gluten, Milch
enthalten: Schwein
Diäthinweise
Qualität
Qualität, Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Welcher Standard wird erfüllt
C.C.P.B.
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Verwendung des EU Gemeinschaftslogos
Italienische Landwirtschaft, EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
IT-BIO-009
Angaben zu LMIV
Bezeichnung des Lebensmittels
Wurst
Inverkehrbringer
Gerald Bartke GmbH, Hengdorfer Straße 12, D-91189 Rohr-Regelsbach
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Süßung
Weißzucker
Nitritpökelsalz
nein
Fleischart
Schwein
Wursthaut, Pelle
Naturdarm
Salzart
Meersalz
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1557 kJ / 375 kcal
Fett
28,3 g
davon gesättigte Fettsäuren
12,1 g
Kohlenhydrate
1 g
davon Zucker
1 g
Eiweiß
29 g
Salz
4,25 g
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
Klassische Salami, mit feinen Fenchelsamen gewürzt und luftgetrocknet.

Für die Produktangaben sind die Hersteller veranwortlich
Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Glutenhaltiges Getreide (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

zurück

Zum Seitenanfang