Wirsing nach Rezept einer Kundin

(4 Portionen)
Zutaten:
1 Wirsing (ca. 1 kg), 2 Zwiebeln, Olivenöl, 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 Pesto rosso, etwas Tomatenmark, 1 TL getrocknetes Bohnenkraut (oder andere mediterrane Kräuter), etwas getrocknetes Chilipulver, ½ Bund gehackte Petersilie (oder tiefgefroren).
Zubereitung:
Die Zwiebeln würfeln. Den Wirsing in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zitronenhälfte auspressen. In einer großen, tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Dann den Wirsing dazu geben und mit dem Zitronensaft beträufeln (um den Kohlgeruch zu verhindern). Etwas Wasser angießen, den Deckel auflegen und ca. 10 min weich dünsten lassen. Das Wasser sollte dann weitgehend verkocht sein. Dann das Pesto untermischen und nach Geschmack noch etwas Tomatenmark zufügen. Das Bohnenkraut und etwas Chili zufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Gemüse mit der gehackten Petersilie bestreuen. Schnelles Essen, mit Reis oder Nudeln eine leichte Mahlzeit.
drucken