Gurken-Spaghettisalat mit Hummus

(2 Portionen)
Zutaten:
1 Schlangengurke, 3 dicke Möhren, 200 g Spaghetti, 1 Zitrone, 1 rote Zwiebel, ½ Beet Kresse, 1 Bund frische Kräuter (Dill, Schnittlauch, Petersilie) nach Geschmack, 4 EL Olivenöl, 2 TL Agavendicksaft, Salz, Pfeffer, 1 EL Bratolivenöl, 200 g Halloumi-Käse
Zubereitung:
Gurke waschen und streifig schälen. Möhren ebenfalls schälen. Das Gemüse mit dem Spiral-schneider zu „Spaghetti“ verarbeiten (oder mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden). Spaghetti nach Packungsanweisung garen, in der letzten Minute die Möhrenspiralen zugeben. Abgießen und gut abtropfen lassen. Zitrone auspressen. Aus Zitronensaft, etwas Wasser, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und den Kräutern eine Vinaigrette rühren. Zwiebel fein hacken und zugeben. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Halloumi darin goldbraun braten. Den Käse in Würfel schneiden. Die Salatzutaten mit dem Dressing vermischen (Gurken eventuell auf Spaghettilänge kürzen). Halloumiwürfel darauf verteilen und servieren.
drucken