Auberginencreme

Zutaten:
1 Aubergine
ÖL
200 gr Joghurt
2 Knoblauchzehen (kann auch durch 50gr geriebenen Bergkäse und gehackte Walnüsse ersetzt werden)
Zitronensaft
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Zubereitung:
  Die Auberginen halbieren, die Schnittstellen mit Öl bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 45-60 Minuten backen. Das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Zusammen mit dem Joghurt im Mixer pürieren. Mit Zitronensaft, gepreßtem Knoblauch und den Gewürzen kräftig abschmecken. Vorsicht: der Knoblauch entfaltet seine Wirkung erst so richtig, wenn die Creme einige Zeit durchgezogen ist. Lieber noch mal nachwürzen. Schmeckt besonders gut zu Vollkorntoast und Weißbrotstange.
drucken