Frittata vom Romanesco

(4 Portionen)
Zutaten:
1 Romanesco, 6 Eier, 6 El Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, 1 Bd Schnittlauch, 40g gekochter Schinken, 40g Butter, 6 Tomaten, 90g Emmentaler, 150g Crème fraiche, 1 Schälchen Kresse
Zubereitung:
Den Romanesco putzen, in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser etwa 6-8 min vorgaren. Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Schnittlauch mischen. Den Romanesco abgießen und kalt abschrecken. Butter möglichst in einer feuerfesten Form zerlassen und Schinken darin 2 min anbraten. Eiermasse darüber gießen und bei geringer Hitze 3-5 Minuten stocken lassen. Tomaten halbieren, mit den Romanesco-Röschen gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen; im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 8-10 Minuten backen.Aus der Crème fraiche und der Kresse eine Soße anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und dazu reichen.
drucken