Hokkaido mit roten Linsen

(4 Portionen)
Zutaten:
3 El Olivenöl, 1 Hokkaido-Kürbis (900 g), 1 Zwiebel, 1 Orange, 1 gelbe Paprika, 1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer, 100 g getrocknete Aprikosen, 3 El gehackter Koriander (frisch), 1 El Currypulver (mild), Salz, 75 ml Gemüsebrühe, 100 ml Sahne, 250 g rote Linsen
Zubereitung:
Zwiebel würfeln, in Olivenöl anbraten. Hokkaido und Aprikosen würfeln und dazugeben. Ca. 5 Minuten andünsten. Ingwer fein hacken, Paprika in kleine Würfel schneiden. Orange auspressen und die Hälfte der Schale dünn abreiben.Ingwer und Paprika mit Koriander, Orangenschale und Curry vermischen. Mit dem Orangensaft zum Kürbis geben. Gemüsebrühe und Sahne dazugießen. Linsen untermischen. Mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten garen, bis Kürbis und Linsen weich sind. Mit Salz und Curry abschmecken.
drucken