Gurken-Topf / Zucchini-Topf

(4 Portionen)
Zutaten:
4 kleine (rote) Zwiebeln, 2 Schlangengurken (oder 4 kleine Zucchini), 2 TL Öl, Salz, Pfeffer, 1 EL Limetten- oder Zitronensaft, 100 ml Gemüsebrühe, ½ Bd. Dill, 4 EL Sauerrahm, 1 kg Pellkartoffeln, eventuell 600 g Rotbarsch oder Schweinefleisch
Zubereitung:
Die Zwiebeln fein hacken, die Gurken halbieren und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Gurken dazu geben und mit Salz und Zucker bestreuen. Kurz glasieren, anschl. mit dem Limettensaft und der Brühe ablöschen und ca. 15 min. garen. Zwischendurch den Dill fein hacken. Das Gurkengemüse abgießen und den Fond auffangen. Den Fond mit Dill und dem Sauerrahm pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Gurkengemüse wieder zugeben. Den Gurkentopf mit Kartoffeln servieren. Tipp: Anstelle von Gurken, kann man das Gericht auch mit Zucchini zubereiten. Wer gerne Fleisch mag, kann auch 600g Schweinefleisch dazugeben oder 600g Rotbarsch. Dann aber weniger Gemüse verwenden.
drucken