Kürbisgemüse mit Nudeln

Zutaten:
1 kg Kürbisfleisch
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
50 g Butter
350 g kurze Vollkornnudeln
3 l Wasser
3 Teel. Salz 1 Teel. Olivenöl 1 Bund Basilikum 1 Messerspitze Cayennepfeffer Saft von 1 Zitrone 60 g Emmentaler Käse oder Bergkäse, frisch gerieben
Zubereitung:

Den Kürbis putzen und waschen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.( Ganz wichtig : dieser Kürbis muß NICHT geschält werden) Die Knoblauchzehe und Zwiebel hacken und in zerlassener Butter goldgelb braten. Kürbiswürfel zufügen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 - 15 Minuten nicht zu weich dünsten (Kürbisfleisch soll noch Biß haben). Nudeln mit Salz und Öl in ca. 8 - 10 Minuten "al dente" kochen. Basilikum feinhacken, mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer dem Gemüse zufügen und warm stellen. Die abgetropften Nudeln mit dem Gemüse und dem Käse gut mischen und servieren.
drucken