Fragen? Rufen Sie uns an!

0 91 95 - 83 81

einkaufen
  gehen
>>

Warenkorb X

  Warenwert  0,00 € 

Rezept der Woche

Diese Woche haben wir wieder drei tolle Rezepte für Sie:

Spaghetti mit Mangold-Feta-Creme

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Spaghetti, 400 g Mangold, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 Peperoni grün, 1 EL Butter, 200 ml Sahne, 150 g Feta Creme, Salz

Zubereitung:

Mangold putzen und waschen. Blätter von den Stielen abtrennen und in feine Streifen schnei-den. Stiele in kleine Stückchen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Knob-lauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken. In einem Topf die Butter auslassen, Zwiebeln, Knoblauch und Mangoldstiele darin bei schwacher Hitze 2 - 3 Min. dünsten. Mangoldblätter zugeben und zusammenfallen lassen. Sahne und Chili unterrühren und alles 3 - 4 Minuten köcheln lassen. Feta fein zerkrümeln und unter das Gemüse rühren. Mit Salz abschmecken. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und die Mangold-Feta-Creme unterheben.

drucken

Dill Pesto

(2 Portionen)

Zutaten:

3 Handvoll Dill, 2 EL Zitronensaft, 50 g Pecorino/Parmesan, 80 ml Olivenöl, 30 g Mandel-kerne, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Dill abbrausen und die Spitzen abzupfen. Zitronensaft zusammen mit Dill und dem grob zerbröckelten Pecorino sowie Mandeln in einen Mixer geben. Fein zerkleinern und das Olivenöl zugießen bis eine cremige Paste entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. In ein kleines Glas füllen und mit Olivenöl bedeckt aufbewahren. Das Pesto passt hervorragend zu Fisch oder mildem Käse.

drucken

Versunkener Birnenkuchen

(4 Portionen)

Zutaten:

120 g Butter, 600 g Birnen, 125 g Zucker, 1 Pk Vanillezucker, 3 Eier, 200 g Mehl, 2 Msp. Back-pulver, Puderzucker nach Bedarf

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C (Umluft 160° C) vorheizen. Die Springform (ca. 26 cm Durchmesser) mit Butter oder Margarine fetten und mit Mehl bestäuben. Butter cremig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier hinzugeben. Weiterrühren bis eine schaumige Masse entsteht. Mehl und Backpulver zur Masse hinzusieben und unterrühren. Den Teig in die Form geben. Die Birnen schälen, entkernen und viertel. Die Vierteln mit einem scharfen Messer auf der Rückseite längs ein paar mal einritzen. Die Birnenviertel mit den Einschnitten nach oben kreisförmig in den Teig setzen und mit etwas Zucker bestreuen. Auf mittlerer Schiene 40 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

drucken