Fragen? Rufen Sie uns an!

0 91 95 - 83 81

einkaufen
  gehen
>>

Warenkorb X

  Warenwert  0,00 € 

Rezept der Woche

Diese Woche haben wir wieder ein tolles Rezept für Sie:

Marinierter Fenchel mit Räucherlachs

(4 Portionen)
Zutaten:
800 g Fenchelknollen, 8 Scheiben Lachs, 250 g Cherrytomaten, Olivenöl, Balsamico bianco, ½ TL Senf, Salz, Pfeffer, ½ Zehe Knoblauch, 1 Bund Dill
Zubereitung:
Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Portionsweise in Olivenöl anbraten bis sie bräunen. Der Fenchel soll noch bissfest sein. In eine flache Schale legen. Leicht salzen. Die Cherrytomaten halbieren und auf dem Fenchel verteilen. Den Lachs in Streifen schneiden und ebenfalls auf den Fenchel legen. Aus Olivenöl, Balsamico, Senf, (wenig) Salz, Pfeffer und dem gepressten Knoblauch eine Marinade herstellen. Gleichmäßig über den Fenchel gießen. Abdecken und 2 Stunden ziehen lassen. Dann mit dem gehackten Dill bestreuen und servieren.

Seidentofucreme mit Pflaumen

(4 Portionen)
Zutaten:
200 g Seidentofu, 80 g Rohrohrucker, ½ TL Zimt, 600 g Pflaumen, 2 Sternanis, 1 rote Chilischote, 200 ml Rotwein, 1 TL Speisestärke, 1 Eiweiß
Zubereitung:
Seidentofu mit 20 g Zucker und 1 Prise Zimt ca 2 Minuten fein pürieren und 30 Minuten abgedeckt kaltstellen. Pflaumen in 1/2 cm dicke Spalten schneiden. 40 g Zucker in einem Topf karamellisieren. Sternanis, Chili und die Hälfte der Pflaumenspalten zugeben, mit Rotwein ablöschen und ca. 10 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Speisestärke mit 2 TL kaltem Wasser glattrühren und in den Rotwein rühren. Die restlichen Pflaumenspalten zugeben und ca 2 Minuten bei milder Hitze kochen, dann abkühlen lassen. Chili und Sternanis entfernen. Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Tofumasse in eine Schüssel geben und die Eiweißmasse vorsichtig unterheben. 4 Gläser zur Hälfte mit Pflaumenkompott füllen und die Tofumasse darauf verteilen. Mit dem restlichen Zimt bestreuen und servieren.

Mozzarella mit Wassermelonensalsa

(4 Portionen)
Zutaten:
500 g Wassermelone, 1 feste Tomate, ½ rote Zwiebel, ½ Peperoni, 250 g Mozzarella, 2 Stiele Minze, 3 Stiele Basilikum, 2 EL Limettensaft, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker
Zubereitung:
Wassermelone schälen, entkernen und sehr fein würfeln. Tomate, Zwiebel und Peperoni fein würfeln. Minz- und Basilikumblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Melonenwürfel, Tomaten, Zwiebeln, Pfefferschoten, Minze und 2/3 des Basilikums mit Limettensaft und 2 EL Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Mozzarella kreuzweise einschneiden und leicht aufdrücken. Mozzarella auf einen Teller legen und die Wassermelonen-Salsa darauf verteilen. Mit 1 EL Öl beträufeln und mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren. Dazu passt Ciabatta Brot.