Fragen? Rufen Sie uns an!

0 91 95 - 83 81

einkaufen
  gehen
>>

Warenkorb X

  Warenwert  0,00 € 

Rezepte der Woche

Diese Woche haben wir wieder drei tolle Rezepte für Sie:

Radieschengrün-Pesto

(1 Portionen)

Zutaten:

50 g Radieschengrün, 40 g Pinienkerne, 2 Zehen Knoblauch, 1 TL Kreuzkümmel, 4 EL Zitronensaft, 150 ml Olivenöl, 50 g Grana Padano, etwas frische Petersilie, Salz, Pfeffer



Zubereitung:

Das Radieschengrün und die Petersilie gründlich waschen und grob hacken. Die Pinienkerne im Mixer grob zerkleinern, das Grün und die Petersilie dazugeben und gut durchmixen. Knoblauchzehen schälen und fein schneiden, ebenfalls dazugeben. Etwas Salz, die Gewürze, Grana Padano, Zitronensaft und Olivenöl dazugeben und zu einem Pesto zerkleinern lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pasta oder als Salattopping servieren. Das Pesto hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche.

 

 

 

 

Die Zutaten bei Ihrer abokiste:


pro St ca.

39,67 €

0,15 kg

39,67 €/kg

- +


pro Fl

10,39 €

0,5 L

20,78 €/L

- +
Fl


pro St

4,65 €

0,06 kg

77,50 €/kg

- +
St



drucken

Gemischter Frühlingssalat mit grünem Spargel

(4 Portionen)

Zutaten:

125 g Feldsalat, 150 g Champignons, 1 Bund grüner Spargel, 250 g Cherrytomaten, 1 Zwiebel, 2 EL Ölivenöl, etwas Balsamico, 2 EL Naturjoghurt, 1 TL Senf, 50 g Parmesan, 2 Zehen Knoblauch, Salz und Pfeffer



Zubereitung:

Feldsalat waschen und in eine große Schüssel geben. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und ihn waschen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und darin anschwitzen, den Spargel dazu und ebenfalls anbraten. Er darf ruhig ein wenig Farbe bekommen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und halbieren, zum grünen Salat in die Schüssel geben. Aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Naturjogurt, beliebigen Kräutern, Salz und Pfeffer ein leckeres Dressing machen. Champignons putzen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Wenn der Spargel schon etwas braun wird, Champignons dazu geben und ebenfalls mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Knoblauch würzen. Ganz am Schluss mit frisch geriebenem Parmesan abschmecken. Den grünen Salat mit den Tomaten, dem etwas abgekühlten angebratenem Gemüse und dem Dressing vermischen. Dazu schmeckt besonders lecker ein Baguette.

 

 

 

 

Die Zutaten bei Ihrer abokiste:


pro St

3,85 €

1 L

3,85 €/L

- +
St


pro St

2,65 €

0,16 L

16,56 €/L

- +
St


pro St ca.

39,67 €

0,15 kg

39,67 €/kg

- +



drucken

Rhabarber-Crumble ,,Very British"

(4 Portionen)

Zutaten:

800 g Rhabarber, 5 EL Rohrzucker, ¼ TL Vanillezucker; für die Krümel (Crumble): 150 g Mehl, 4 EL Rohrzucker, ½ Zitrone, 75g Butter oder Margarine (kalt in Stücken), etwas Puderzucker zum Bestreuen



Zubereitung:

Ofen auf 200°C vorheizen. Eine weite ofenfeste Form (ca. 1 1/2 Liter) einfetten. Rhabarber wa-schen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mit Zucker und Vanillezucker mischen und in die vorbereitete Form füllen. Für den Crumble die Zitronenschale abreiben. Mit Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter oder Margarine zugeben, von Hand mit dem Mehl zu einer krümeligen Masse reiben. Den Crumble auf dem Rhabarber verteilen. Circa 35 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren. Tipp: Mit schaumig geschlagenem Rahm, Erdbeer- oder Vanilleeis schmeckt das Crumble besonders lecker.

 

 

 

 

Die Zutaten bei Ihrer abokiste:


pro St

3,92 €

1 kg

3,92 €/kg

- +
St


pro Pa

3,15 €

0,02 kg

157,50 €/kg

- +
Pa


pro St

2,93 €

1 kg

2,93 €/kg

- +
St


pro St

4,49 €

0,25 kg

17,96 €/kg

- +
St



drucken