Fragen? Rufen Sie uns an!

0 91 95 - 83 81

einkaufen
  gehen
>>

Warenkorb X

  Warenwert  0,00 € 
05.01.2022

fairafric - Schokolade, die bewegt

Was gibt es zu dieser Jahreszeit Schöneres als eingekuschelt auf der Couch zu liegen und es sich mit einem Stückchen Schokolade und einem Tee gemütlich zu machen?

Doch gerade in der Schokoladenindustrie herrschen schlechte Arbeitsbedingungen und Ausbeutung der Arbeitskräfte in den Herkunftsländern vor.

Wie kann man also sorgenfrei seine kleine Leckerei genießen?

 

 

Die abokiste schafft Abhilfe mit unserem Schokoladen-Erzeuger fairafric!
Seit 2016 stellt das Unternehmen die erste Schokolade komplett aus Westafrika her und hat hierfür die gesamte Wertschöpfungskette nach Afrika verlegt.

Hierdurch werden der Aufbau lokaler Wirtschaftsstrukturen unterstützt und neue Jobs geschaffen. Unter dem Weltladen-Dachverband setzt sich der Schokoladen-Produzent für faire Arbeits- und Lohnbedingungen ein und konnte so das lokale Einkommen pro Tonne Kakao vervierfachen.

 

 


Das Unternehmen legt also nicht nur Wert auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf den wirtschaftlichen Fortschritt Ghanas und ist so Pionier für faires Wirtschaften.


Wir freuen uns, Ihnen die leckeren Schokoladen anbieten zu dürfen und wünschen Ihnen eine entspannte kalte Jahreszeit!

 

 

 

fairafric-Schokolade bei Ihrer abokiste:

 


pro St

3,39 €

0,08 kg

42,38 €/kg

- +
St


pro St

3,39 €

0,08 kg

42,38 €/kg

- +
St


pro St

3,39 €

0,08 kg

42,38 €/kg

- +
St


pro St

3,39 €

0,08 kg

42,38 €/kg

- +
St


 

27.12.2021

Prickelnd ins neue Jahr!

Das neue Jahr 2022 steht vor der Türe!

 

Zu Silvester darf natürlich das Gläschen Sekt zum Anstoßen nicht fehlen und so bietet die abokiste  hierfür tolle Bio-Flaschen an.

 

Egal ob mit oder ohne Alkohol, Prosecco Rosato, Apfel-Schaumwein oder der klassische Secco. In unserem Shop finden Sie das perfekte prickelnde Neujahresgetränk.

 


Das gesamte Team der abokiste wünscht Ihnen einen guten Start in das neue Jahr! Cheers!
 

06.12.2021

In der Weihnachtsbäckerei...

... gibt's so manche Leckereien!

Ohne geht nicht: Plätzchen in der Weihnachtszeit!

 

Ganz egal, ob Sie das Nudelholz selbst rollen wollen oder direkt die fertig zubereiteten Köstlichkeiten nach Hause geliefert haben möchten.

 

Die abokiste bietet Ihnen beste Bio-Varianten an.

 

 

In unserer Kategorie Weihnachtbäckerei finden Sie alles, was Sie für

das Plätzchen Backen zuhause brauchen.

 

Wenn Sie es noch unkomplizierter haben möchten, dann sind

Sie in unserer Gerichte-Kategorie genau richtig:

Mit der Plätzchen-Backen-Kiste bekommen Sie drei feine Plätzchenrezepte

mit allen Zutaten nach Hause geliefert.

 

 

Natürlich können Sie auch lecker gebackene Plätzchenvarianten nach Hause bestellen:

Unser Bio-Backwaren-Lieferant Postler beliefert Sie und uns im Winter mit den feinen Gebäcken.

In Bamberg werden die Leckereien gebacken und dann jeden Morgen frisch für Sie geliefert und gepackt.
 

Vanillekipferl, Spitzbuben, Elisen-Lebkuchen oder Stollen?

Mhm, das lässt doch jedes Weihnachtsherz höherschlagen.

 

 

03.12.2021

Rezept-Tipp: Winterlicher Chai-Latte

Eins, zwei, CHAI! Heute stellen wir Ihnen ein neues Produkt der abokiste vor:

den Chai Sirup von Sonnentor!

 

Das tolle Bio-Unternehmen schenkt uns mit diesem Produkt die Möglichkeit, leckeren Chai Latte zu Hause zu zaubern.

Das indische Nationalgetränk ist auch in Deutschland schon ein Klassiker geworden und gerade in der kalten Jahreszeit der perfekte Bauchwärmer.

 

 

Um selbst Chai Latte zu machen, schäumen Sie einfach etwas Pflanzen- oder Kuhmilch auf und geben nach Belieben Chai Sirup dazu.

 

Genießen Sie die Nelken-, Sternanis- und Zimtnoten mit Ihrer abokiste!

 

 

Weihnachtsartikel bei Ihrer abokiste:

 


pro Fl

9,25 €

0,25 L

37,00 €/L

- +
Fl


pro St

3,05 €

1 L

3,05 €/L

- +
St


pro St

2,05 €

1 L

2,05 €/L

- +
St

01.12.2021

Gans lecker!

Für viele schon eine Tradition: Der Gänsebraten zu Weihnachten!

 

Dafür möchten wir als abokiste natürlich auch eine Bio-Alternative geben und bieten deshalb auf Vorbestellung bis zum 02.12. Gänsekeule und Gänsebrustfilet oder gleich eine ganze Gans an.

 

 


Außerdem gibt es bei uns die Möglichkeit Ente, Lamm, Rinderbraten oder Pute zu Weihnachten zu bestellen. Diese werden dann in der Weihnachtswoche ausgeliefert, sodass Sie das frische Fleisch direkt zubereiten können.

 

 

So sind Sie perfekt auf die Weihnachtstage vorbereitet mit Ihrer abokiste.

 

 

26.11.2021

Feinste Weihnachtsleckereien

Passend zu den wunderschönen Schneeflocken vor unseren Fenstern, stellen wir Ihnen heute die abokiste-Weihnacht vor.

 

 

Hierfür haben wir Ihnen ein buntes Sortiment aus weihnachtlichen Leckereien und Backzutaten zusammengestellt, schauen Sie sich doch einfach mal auf dem Reiter „Weihnachten“ um.

 

Probieren Sie unsere köstlichen Elisenlebkuchen, unterschiedlichste Plätzchen, leckere Stollen oder feinste Zimtsterne.

 

 


Ein besonderes Spezial dieses Jahr ist unsere Plätzchenback-Kiste:

 

Hier finden Sie zum Nachbacken Rezepte für Schokosterne, Chaikuss und Orangenkekse.

Alle Zutaten bekommen Sie natürlich ganz bequem nach Hause geliefert!

 

 

Weihnachtsartikel bei Ihrer abokiste:

 


pro St

3,79 €

- +
St


pro St

2,89 €

0,04 kg

72,25 €/kg

- +
St


 

24.11.2021

Das abokiste-Team: Yordanka

Heute stellen wir Ihnen unsere immer gut gelaunte Yordanka vor.

 

 

Sie stammt ursprünglich aus dem bunten Kuba und sprüht nur so vor guter Laune.

 

Egal ob auf der Tanzfläche bei unserem Sommerfest oder beim Packen Ihrer abokiste, Yordanka hat immer ein Lächeln auf den Lippen.

 

 

Sie hilft auf dem Hof, wo sie nur kann, und war schon in den unterschiedlichsten Jobs bei der abokiste tätig. Außerdem kann man von ihr noch das ein oder andere Gemüse auf spanisch lernen.

 

Wir sind sehr froh, sie in unserem Team zu haben!

22.11.2021

Pizza, Pizza, Pizza!

„Hab Sonne im Herzen und Pizza im Bauch, denn dann bist du glücklich und satt bist du auch“


Und da wir Sie natürlich glücklich und satt machen wollen, gibt es ganz neu im abokiste-Sortiment den La rusticana Pizzaboden.

 

 

Mit diesem Leckerbissen können Sie sich ganz schnell und einfach köstliche Pizzen zaubern.

Egal ob Margaritha, Vegetariana, Salami oder Quattro Formaggi, bei Ihrer abokiste finden Sie alles, was das Pizza-Herz begehrt.

 

Mhmm, da bekommt man direkt Lust auf einen italienischen Abend!

 
Probieren Sie auch das außergewöhnliche Rezept der Woche: Rustikale Rosenkohl-Pizza!

 

 

La Rusticana-Pizzaboden bei Ihrer abokiste:

 


pro Pa

8,29 €

0,45 kg

18,42 €/kg

- +
Pa


 

19.11.2021

Weihnachtliche Bauchwärmer

„Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See, weihnachtlich glänzet der Wald, …“

 

 


Auf den Schnee dürfen wir zwar noch ein bisschen warten, aber Weihnachtsstimmung kommt bei diesen Worten auf jeden Fall auf!

 

 

Und was darf in der Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen? Richtig, der Punsch und Glühwein!

 

Die abokiste hat für Sie die unterschiedlichsten weihnachtlichen Heißgetränke im Sortiment, von Heidelbeer-Glühwein über Honig-Met bis hin zum Früchtetraum-Punsch.

 

Haben Sie schon einen Favoriten?

 

 

Bei Ihrer abokiste:

 


pro Fl

5,65 €

1 L

5,65 €/L

- +
Fl


pro St

9,99 €

0,75 L

13,32 €/L

- +
St


pro Fl

6,85 €

1 L

6,85 €/L

- +
Fl


pro Fl

5,75 €

1 L

5,75 €/L

- +
Fl


pro St

11,99 €

0,75 L

15,99 €/L

- +
St


 

15.11.2021

Der Spargel des Winters

Schwarzwurzel, oder wie wir sie auch nennen: "Der Spargel des Winters"

 

Leckere Rezepte dazu gibt es in unserem Kochbuch. Wie wäre es z.B. mit einem

Schwarzwurzel-Möhren-Curry
(4 Portionen)

 

Zutaten:
750 g Schwarzwurzeln, 1 Liter Wasser, 3 EL Essig, 3 EL Mehl (gehäuft), 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 400 g Möhren, 4 EL Öl, 4 EL Curry, 400 ml Kokosmilch (Dose), 100 ml Gemüsebrühe, 1 cm frischen Ingwer, Kardamompulver, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

 

Zubereitung:
Wasser, Essig und Mehl in einer Schüssel verrühren. Schwarzwurzeln unter kaltem Wasser kräftig bürsten, um den Sand zu entfernen. Um Verfärbungen an den Händen zu vermeiden, empfiehlt es sich, bei der weiteren Verarbeitung der Schwarzwurzeln Handschuhe zu tragen.
Die Wurzeln schälen, noch mal waschen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in das Essig-Mehl-Wasser legen. Zwiebeln und Möhren schälen und würfeln, Knoblauch schälen und hacken. Alles zusammen mit den Schwarzwurzeln ca. 5 min lang in Öl dünsten. Die Schwarzwurzeln dazu mit einem Schaumlöffel aus dem Essig-Wasser heben. Alles mit Curry bestäuben und anschwitzen, dann mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Den Ingwer schälen, reiben und unterrühren. Das Curry ca. 5 min köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer, Kardamompulver und Zitronensaft würzen. Je nach Geschmack weitere 10 min köcheln lassen. Falls die Kokosmilch zu dick wird, Wasser oder Brühe nachgießen.


Dazu passt: Reis 

 

 

08.11.2021

Weine des Monats

Diesen Monat haben wir etwas ganz Besonderes für Sie in der Monatsaktion:

Die fruchtigen Bio-Weine vom Weingut Pasini San Giovanni.

 

Das Weingut liegt idyllisch am Gardasee und wird nun schon in der 3. Generation familiär betrieben. Nach und nach stellte das Familienunternehmen auf ökologischen Anbau um und engagiert sich für eine klimaneutrale Bepflanzung und Verarbeitung.

 

 

Probieren Sie den frischen, himbeerfarbenen Rosé „vino di una notte“, der mit Blumenaromen, einer ausgeprägten salzigen Ader und seiner Frische perfekt zu Nudel- und Reisgerichten, weißem Fleisch, Fisch und Antipasti passt.


Der hell strohfarbene Weißwein „Il Lugana“ überzeugt mit Zitrus-, Kräuter- und Mandelnoten und harmoniert perfekt mit Sahnesaucen, Gemüsegerichten und Fisch.


Ein Allrounder am Tisch ist der trockene Rotwein „Il Valtenesi“. Mit einer angenehmen Säure und dem Duft nach Himbeeren und Brombeeren schmeckt er besonders gut zu Pizza, Pasta und Rindfleischgerichten.

 

 


Holen Sie sich das mediterrane Flair nach Hause mit Ihrer abokiste!

 

 

Bio-Weine bei Ihrer abokiste:

 


pro Fl

17,55 €

0,75 L

23,40 €/L

- +
Fl


pro Fl

17,75 €

0,75 L

23,67 €/L

- +
Fl


pro Fl

16,89 €

0,75 L

22,52 €/L

- +
Fl


 

25.10.2021

Das abokiste-Büro-Team: Simone Klebes

Marketing & Kundenkommunikation

 

Simone aus dem Büro ist schon seit über zehn Jahren selbst Kundin bei der abokiste, weiß also genau, wofür Sie sich interessieren und was Ihnen als Kund*in wichtig ist.

 

Nach ihrer Elternzeit kam sie 2017 zu uns ins Team. Neben unserer Website füttert sie u.a. auch unsere Facebook-Seite und unseren Instagram-Kanal mit Neuigkeiten. Als "Mädchen für alles" ist Simone sowohl Ansprechpartnerin für technische Fragen als auch für Aktionen & Events, aber auch an unserem Kundentelefon kann man sie häufig mal erwischen, denn die Nähe zu Ihnen ist ihr sehr wichtig.

 

 

"Als biobegeisterte technikaffine Erlangerin ist es eigentlich nur logisch, dass ich den Weg von der Kundin der abokiste zur Mitarbeiterin gefunden habe. Denn wo sonst kann ich meine Begeisterung für nachhaltige Themen so gut einbringen wie hier?

Es macht mir Spaß, jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt zu werden. Da wir ein relativ kleines Team sind, packen wir alle mit an. Und ich freue mich weiterhin jeden Freitag über die Lieferung meiner geliebten abokiste!"

25.10.2021

Erfrischung gefällig?

Sie wollen sich etwas durch das abokiste-Getränkesortiment probieren, aber wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Dann sind unsere Mixkisten perfekt für Sie!

 

 

 

Für kurze Zeit hat die abokiste den St. Leonhard Multikasten mit frischen Quell-Wassern im Angebot!

 

 

 


Perfekt für jeden Sparfuchs, um die abokiste-Erfrischungen neu kennenzulernen!

 

 

 

04.10.2021

Das abokiste-Büro-Team: Nadia Bürki

Nadia Bürki – die Allrounderin der kaufmännischen Abteilung.

 

Mit ihrer schweizerischen Gelassenheit übernimmt sie seit sechs Jahren Aufgaben in der Kundenbetreuung, kümmert sich im Hintergrund um technische Themen und ist für das Weinsortiment zuständig.

 

Sie ist bereits seit vielen Jahren von der Bedeutsamkeit der Ernährung überzeugt und war selbst Kundin bei der abokiste bevor sie zur Mitarbeiterin wurde.

 

 


"Ich arbeite bei der abokiste, weil ich eigene Ideen einbringen und das Sortiment mitgestalten darf.

Wir bleiben nicht stehen und entwickeln uns immer weiter, somit ist meine Arbeit abwechslungsreich und nie langweilig. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin darf sich in dem Bereich entfalten, der ihr oder ihm liegt.

 

Und die Kulisse ist idyllisch… Wer würde nicht gern in einem Schloss arbeiten?

Außerdem macht es mir viel Spaß mit meinen richtig netten Kolleginnen und Kollegen zu arbeiten. Wenn es drauf ankommt, packen alle mit an."
 

02.10.2021

Schlachten, wie ist das eigentlich bei der abokiste?

Die Schlachtung von Tieren und die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen stoßen zurecht vermehrt auf öffentliches Interesse. Auch wir als abokiste möchten dazu Stellung nehmen und über die Schlachtbedingungen unserer Schweine und die unserer Partnerbetriebe berichten, denn auch in diesem Bereich ist uns eine regionale, faire und auf das Tierwohl bedachte Lösung besonders wichtig.


Unser Rindfleisch-Lieferant Bayern Angus lässt seine Tiere in einem 8 km entfernten EU-zertifizierten örtlichen Metzgerbetrieb schlachten. Die niedrige Stressbelastung der Tiere durch möglichst kurze Transportwege steht hier im Vordergrund.


Der Putenfleischhof der Familie Mack vom Sternhof Weikersholz setzt auf eigene Hofschlachtung, wodurch dem Transportstress des Geflügels völlig entgangen werden kann.

 

bio schwein


Bei der Schlachtung unserer eigenen Schweine, die direkt bei uns auf dem Hof aufwachsen, legen wir ebenso auf die Regionalität großen Wert. Der 20 Minuten entfernte Schlachthof in Erlangen zählt nicht zu den Riesen-Schlachthöfen und ermöglicht es uns, die Schweine nicht unnötiger Fahrzeit und weiterem Stress auszusetzen. Da wir auf Grund der europäischen Richtlinien keine Möglichkeit haben, unsere Tiere selbst zu schlachten, ist die Bio-Schlachtung im Schlachthof in Erlangen unsere beste Alternative. Ein fairer, tiergerechter und regionaler Umgang ist uns auch hier sehr wichtig!

27.09.2021

Das abokiste-Team: Packstationsleiter Josef

Heute geht es bei der Vorstellung des abokiste-Teams weiter mit dem Packstation-Abteilungsleiter Josef!

 

Josef ist bereits seit über zehn Jahren ein wichtiger Teil der abokiste, ob als Fahrer oder nun als Leiter des Wareneingangs. Wenn Sie Ihre abokiste auspacken, dann haben Sie sicher etwas in der Hand, das Ihnen Josef routiniert in Ihre Kiste gepackt hat, denn er zeigt jeden Tag vollen Einsatz an unseren Packplätzen.

 

 

Auch auf unseren Messeständen ist er oft zu sehen, da er den Kontakt mit den Kund*innen liebt und er voll hinter dem Konzept der abokiste steht. 

 


"Ich liebe meine Arbeit"

 

Egal ob als Abteilungsleiter, DJ bei unseren Betriebsfeiern oder als Gemüse-Packer:

Unser Josef ist aus dem Team gar nicht mehr wegzudenken!

20.09.2021

Das abokiste-Team: Büroleitung Heidrun Parton

Heidrun Parton, der kreative Kopf der kaufmännischen Abteilung und bereits seit 8 Jahren die abokiste-Büroleitung.

 

Ursprünglich kommt sie aus dem Lebensmitteleinzelhandel und ist bei der abokiste für die Sortimentsgestaltung, Planung der Jahresaktionen, Verhandlungen mit den Lieferanten, Neugewinnung regionaler Erzeuger, Projektentwicklung und die Koordination der sieben Mitarbeiterinnen der kaufmännischen Abteilung zuständig.

 

Der Bezug zu hochwertigen Lebensmitteln ist ihr schon in die Wiege gelegt, da sogar ihre Eltern bereits im Lebensmittelhandel tätig waren. Durch die abokiste wurde ihre Erfahrung mit Ernährung und Überzeugung von biologisch angebauten Nahrungsmitteln noch intensiver. Besonders liegen ihr auch die Kundenwünsche am Herzen.

 

 


"Ich arbeite mit Begeisterung für die abokiste, da sich dort die Mitarbeiter frei und kreativ an der Entwicklung der Firma beteiligen können.

Die Veränderung der letzten acht Jahre ist so spannend und der Weg vor uns wird noch sehr viel Neuerungen und Anpassungen an die sich ständig neuen Verhaltensmuster des Lebensstils unserer Kunden bringen.

Da wird die Arbeit nie langweilig und man ist immer wieder aufs Neue gefordert."
 

03.09.2021

Das abokiste-Sortiment: Essig & Öl

Dressings, Vinaigrette, Toppings, Saucen und so viel mehr.

 

Essig und Öl sind aus unserer Küche gar nicht wegzudenken.

 

Die abokiste hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein großes und buntes Sortiment der Allrounder anzubieten und so finden Sie von Apfelessig über Bratöl bis hin zu Schwarzkümmelöl alles, was Ihr Herz begehrt.

 

 

 

Probieren Sie die außergewöhnlichen Öle vom regionalen Biohof Nagengast, toppen Sie Ihre Hokkaido-Suppe mit einem Schuss regionalem Kürbiskernöl der Familie Schnell oder bereiten Sie Ihr nächstes Dressing mit den Bio-Olivenölen von Mani Bläuel zu!

 

Mhmm, so viele Möglichkeiten… Haben Sie Ihr Lieblingsöl schon gefunden?

 

 

Essig und Öl bei Ihrer abokiste:

 


pro St

10,39 €

0,25 L

41,56 €/L

- +
St


pro Fl

14,49 €

0,1 L

144,90 €/L

- +
Fl


pro St

8,59 €

0,5 L

17,18 €/L

- +
St


pro St

6,99 €

0,03 L

233,00 €/L

- +
St


pro Fl

5,29 €

0,1 L

52,90 €/L

- +
Fl

27.08.2021

Schicht für Schicht gesund: Die rote Zwiebel

Zwiebeln sind aus vielen Gerichten gar nicht wegzudenken. Umso besser, dass das kleine Lauchgemüse super gesund für unseren Körper ist.

 

Die rote Zwiebel sticht bei ihrer guten Wirkung besonders heraus:

 

Sie ist sehr reich an Antioxidantien und Flavonoiden, die entzündungshemmend, präventiv gegen Krebs und krankheitsvorbeugend wirken.

 

Auch das enthaltene Kalium, Vitamin B und Vitamin C fördern unsere Gesundheit: Sie stärken das Immunsystem, fördern den Knochen- und Muskelaufbau und wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus.

 

 

Am gesündesten ist die Zwiebel, wenn man sie roh verzehrt oder sehr schonend zubereitet.

Hierbei gilt wie bei vielen Gemüsesorten: Umso weniger Hitze, desto weniger Nährstoffverlust.

 

 

 

 

Rote Zwiebeln vom Landgut bei Ihrer abokiste:

 


pro kg

4,25 €

- +
kg


 

20.07.2021

Die abokiste-Erzeuger: Sonnentor

Sie suchen Kräuter, Tees und Gewürzmischungen aus biologischem traditionsreichem Anbau?

Da sind Sie bei Sonnentor genau richtig!

 

 

Johannes Gutmann gründete die Marke 1988 und setzte damals schon auf Bio-Qualität, was ihn zum bunten Vogel in der kommerziellen Landwirtschaft machte.

Nach und nach begeisterte er immer mehr Menschen mit seinem Konzept. So wurde aus einer Ein-Mann-Firma ein Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeiter:innen und Partnern in der ganzen Welt.

 

Unter dem Motto „Leben und leben lassen" setzt sich Sonnentor für mehr Vielfalt, regionale Arbeitsplätze, die Reduzierung der CO2-Emissionen und ein faires Miteinander ein.

 

 

Wir freuen uns Ihnen viele Sonnentor-Produkte anbieten zu können.

Auch in unseren Kochen leicht gemacht-Kisten finden Sie die leckeren Gewürze!

 

 

Sonnentor bei Ihrer abokiste:

 


pro Pa

4,55 €

0,03 kg

151,67 €/kg

- +
Pa


pro St

2,79 €

0,02 kg

139,50 €/kg

- +
St


pro Pa

4,15 €

0,05 kg

83,00 €/kg

- +
Pa


pro Pa

4,15 €

0,07 kg

59,29 €/kg

- +
Pa


pro St

2,89 €

0,01 kg

289,00 €/kg

- +
St


pro Pa

5,29 €

0,04 kg

132,25 €/kg

- +
Pa

12.07.2021

Sommer, Sonne, Vino - Leckere Sommerweine

 Endlich ist der Sommer da!

Was gibt es dann Schöneres als mit Freunden auf der Terrasse oder dem Balkon zu sitzen und ein Gläschen Wein zu genießen?


Die abokiste hat für Sie im Juli-Weinpaket leichte Sommer-Weine ausgewählt.

Natürlich darf zum Aperitif  oder auch mal so - eine Flasche Prosecco nicht fehlen. Für alle, die lieber keinen Alkohol trinken möchten, gibt es auch eine Flasche alkoholfreien Sekt dazu.

 

 


Gestartet wird mit dem Rosé Gens et Pierre aus Frankreich, er ist lebendig, spritzig und vollmundig. Der Sommerwein eignet sich hervorragend als Aperitif.


Der Spanier Vergel Blanco ist ein feiner, trockener Weißwein, den Sie perfekt zum Sommersalat servieren können.

 

 


Eine intensive Fruchtnote und eine ungewöhnliche Vollmundigkeit zeichnen den Prosecco Le Carline aus Italien aus. Er ist ein guter Begleiter für Fisch und Nudelgerichte.

Oder Sie mischen ihn einfach mit Sodawasser und Aperol, geben eine Scheibe Orange und ein paar Eiswürfel dazu - fertig ist der Aperol Spritz!

 

 


Der alkoholfreie, weiße PriSecco aus Apfel, Quitte und Akazienblüte überrascht mit einer dezenten Süße und duftet nach vollgereifter exotischer Frucht.

Hierzu reichen Sie am besten Rindercarpaccio mit gehobeltem Parmesan und Rucola.

 


Holen Sie sich ein Hauch von Süden nach Hause. Mit unserer Mischung von Weinen aus Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland.

 

 

Sommer-Weine bei Ihrer abokiste:

 


pro Fl

9,45 €

0,75 L

12,60 €/L

- +
Fl


pro Fl

14,95 €

0,75 L

19,93 €/L

- +
Fl


pro Fl

9,99 €

0,75 L

13,32 €/L

- +
Fl


pro Fl

8,29 €

0,75 L

11,05 €/L

- +
Fl

 

10.07.2021

Die abokiste-Erzeuger: Andechser Natur

Vor mehr als hundert Jahren wurde die Molkerei Andechser Natur gegründet. Der Familienbetrieb begann dann in den 80 er Jahren Bio-Milch zu verarbeiten und war und ist bis heute Bio-Pionier in der Milchbranche.

 

 

Im 5-Seen-Land in Oberbayern beheimatet produziert die Molkerei Joghurt, Käse, Milch, Butter, Sahne und Ziegenmilchprodukte in bester Bioqualität.

Alle Produkte sind ebenfalls mit dem Bioland und Demeter-Siegel zertifiziert und unterliegen so strengen Bio-Richtlinien.

 

Zu den ersten Beweggründen zählen „Heimatliebe und Lebensfreude“, weshalb sich Andechser für Klima-, Wasser- und Bodenschutz und eine gerechte Tierhaltung stark macht.

 

 

Auch die abokiste hat für Sie viele tolle Andechser Natur Produkte im Angebot.

 

25.06.2021

Nachhaltiger Thunfisch

Thunfische haben ihren schönen Namen ihren schnellen Bewegungen zu verdanken. Im Griechischen bedeutet thuno nämlich: Ich eile, ich rase.

 

Die Racer werden bis zu 4,5 Meter groß und können bis zu 700 kg wiegen. Sie sind Raubfische und ernähren sich größtenteils von kleineren Fischen und Krebstieren.

 

 


Bei Ihrer abokiste haben wir den hellen Thunfisch von Fontaine im Sortiment.

Dieser wird per traditionellem Angelfang gefischt und ist so deutlich nachhaltiger als im Schleppfang. Dort ist eine Beifangrate von 80-90 % zu verzeichnen, während im Angelfang Beifang kaum vorkommt (0,7 %).

 

Besonders beim Fischkonsum ist eine nachhaltige und umweltschonende Fangmethode wichtig, da sonst irreversible Umweltschäden drohen. Mit den Fontaine-Fischen können Sie leckeren und nachhaltig gefischten Fisch genießen.


 

11.06.2021

Biosiegel und deren Bedeutung: Naturland e.V.

Naturland e.V. ist ein internationaler Verband für ökologischen Landbau und stellt mit 100.000 Bauern, Bäuerinnen, Imkern und Fischwirten weltweit und ca. 3.700 in Deutschland das zweitgrößte Biosiegel dar.

 

1982 gegründet leistet Naturland e.V. Pionierarbeit in den Bereichen der nachhaltigen Fischhaltung, der ökologischen Aquakultur und der ökologischen Waldnutzung, die bei anderen Siegeln bei der Einführung zuerst nicht geregelt waren.

 

 


Die Richtlinien gehen weit über die EU-Zertifizierung hinaus und beinhalten Vorgaben aus unterschiedlichen Sektoren:


Eine Gesamtumstellung des Betriebes auf ökologische Naturland-Anbauung ist Pflicht.


Tierhaltung: Die Transportzeit darf maximal 4 h am Stück betragen, bei der Entfernung sind 200 km vorgeschrieben.

Insgesamt darf eine Transportzeit von 8 h nicht überschritten werden. Bei Rindern, sowie Ziegen ist mehr Platz im Stall, regelmäßiger Weidegang und ausreichende Grünfütterung zusätzlich zu den EU-Bestimmungen vorgeschrieben.

Auch bei Schweinen und Geflügel gelten strengere Vorgaben.

 

 


Mit der Zusatzzertifizierung „Naturland Fair“ vereinigt Naturland e.V. als einziges Bio-Siegel fairen Handel und ökologische Wirtschaftsweise.

 

Naturland Fair qualifizierte Betriebe verpflichten sich zu weiteren sozialen Vorgaben, wie gesellschaftliches Engagement, faire Handelsbeziehungen, faire Erzeugerpreise und regionale Handelsbeziehungen.

 

Dies dient der Wahrung der Menschenrechte und der sozialen Verantwortung.

 


 

04.06.2021

Basilikum - Richtige Pflege

Das gesunde kleine Pflänzchen hilft gegen vielerlei Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Depressionen oder Migräne und schützt das Herz und den Kreislauf.

 

Bei der Pflege des meist in Töpfen verkauften Basilikum gibt es allerdings einiges zu beachten. Ihre abokiste gibt einige wichtige Tipps:

 

 


Besonders wichtig sind für die Pflanze viel Licht und Wärme. Unter 12°C Temperatur beeinträchtigt es stark das Wachstum des Basilikums. Sobald das Wetter mitspielt, ist ein Platz auf der Fensterbank besser als hinter der Scheibe. Hier sollte allerdings ein Stellplatz gesucht werden, der vor Regen und Wind geschützt ist.

 


Es ist außerdem ratsam das Basilikum in einen deutlich größeren Topf umzupflanzen und zu teilen. Mehr als 10 Stängel nehmen sich nämlich gegenseitig Nährstoffe und Platz weg.

Hierbei greift man am besten zu wasserdurchlässiger, lockerer und nährstoffreicher Erde und setzt eine Drainage am Topfboden, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann.

 


Beim Gießen sollte man auf eine regelmäßige Befeuchtung achten, die Erde darf weder dauerfeucht noch zu trocken sein. Hierfür warten Sie am besten, bis die oberflächliche Erde etwas angetrocknet ist und gießen dann in Maßen und dafür etwas öfter das Basilikum.

 


Die Blüte des Basilikums führt dazu, dass Aromastoffe verloren gehen. Deshalb ist regelmäßiges Schneiden der Triebspitzen ratsam.

 


Zum Verzehren des Pflänzchens können die Blätter mit einer Schere abgeschnitten und in vielerlei Weisen zubereitet werden.

 

Probieren Sie doch zum Beispiel das Rezept der Woche: Die Pestobutter!

 

 


 

28.05.2021

Natürliche Heilpflanze: Salbei

Ab dieser Woche hat die abokiste frischen Salbei im Topf aus Franken im Angebot. Aber was hat die alte Heilpflanze eigentlich alles zu bieten?

 

 


Neben einigen Vitaminen, wie B3 und C enthalten die Blätter außerdem auch viele Mineralien, Eisen, Magnesium und Calcium.

 

Eine besondere Heilkraft haben allerdings die im Salbei enthaltenen ätherischen Öle, die Terpene. Sie sorgen für den typischen Salbei-Geschmack und wirken antibakteriell, antiviral und antitumoral und können die Durchblutung anregen.

 

Zusätzlich wirken Gerbstoffe antioxidativ, entzündungshemmend und desinfizierend.

 

 


All diese Stoffe helfen gegen vielerlei Symptome und Krankheiten:

So können Bauchschmerzen, Halsschmerzen, Erkältungen, Atemwegserkrankungen, Zahnfleischentzündungen oder Menstruationsschmerzen durch die leckere Pflanze gelindert werden.

Sogar auf das Gehirn hat Salbei Einfluss: englischen Studien zufolge soll die Gedächtnisleistung gesteigert werden.

 


Schauen Sie doch mal in unseren Rezepten der Woche vorbei:

Dort gibt es diese Woche eine leckere Pasta mit Salbeisauce!

 

 


 

14.05.2021

Frühlingszeit ist Spargelzeit!

Wenn im Frühling die leckeren Stangen geerntet werden, freuen wir uns über allerlei köstliche Gerichte.

Spargelsalat, Spargelcremesuppe, Spargel mit Sauce Hollandaise, als Beilage zu einem Zander-, Schweine-, Lamm- oder Rinderfilet und vieles mehr…

 

Mhmm, da läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen, wenn man nur daran denkt.


Besonders gut passt ein leckerer Wein zu unserem Frühlingsgewächs.
Aber welcher ist der richtige? Ihre abokiste schafft Abhilfe.

 

 


Prinzipiell gilt: Umso mehr der reine Spargelgeschmack im Gericht dominiert, desto zarter und dezenter darf die Weinbegleitung sein.


Am besten harmoniert Spargel zu einem Wein mit zarter Frucht und moderater Säure. Hierbei greift man idealerweise zu Silvaner, Müller-Thurgau oder Weißburgunder. Auch ein Grüner Veltliner oder Grauburgunder schmecken hervorragend zum Spargel.


Wenn leckeres Risotto, Zanderfilet oder Spargel mit zerlassener Butter serviert wird, passt ein Chardonnay besonders gut dazu.


Auch ein Rotwein darf aufgetischt werden: Bei Lamm oder Rind schmeckt der Spargel nämlich am besten zu einem Spätburgunder. Dieser ist nicht zu mächtig, punktet aber dennoch mit einer geschmacklichen Intensität.

 

 


Klar ist: den EINEN Spargelwein gibt es nicht. Probieren Sie sich doch einmal durch unsere Vorschläge und finden Sie Ihren eigenen Favoriten heraus.


Holen Sie sich den passenden Wein für Ihr Spargelgericht nach Hause mit Ihrer abokiste!

 

 

Spargelweine bei Ihrer abokiste:

 


pro Fl

9,25 €

0,75 L

12,33 €/L

- +
Fl


pro Fl

7,95 €

1 L

7,95 €/L

- +
Fl


pro Fl

8,25 €

0,75 L

11,00 €/L

- +
Fl


pro Fl

12,25 €

0,75 L

16,33 €/L

- +
Fl


pro Fl

13,05 €

0,75 L

17,40 €/L

- +
Fl


 

30.04.2021

La dolce vita mit Ihrer abokiste!

Legen Sie sich mit uns in einen Olivenhain mit einem Glas Aperol in der Hand, die Sonne auf der Haut und dem mediterranen Flair im Herzen.


Die abokiste bringt Ihnen la dolce vita direkt nach Hause.

 

Mit dem Geschmack von Oliven, Mozzarella oder feinstem Pecorino auf den Lippen fühlt es sich an, als wären Sie mitten in Italien.

 

 

 

Mit Ihrer abokiste auf la dolce vita Reise:

 


pro Fl

19,95 €

0,7 L

28,50 €/L

- +
Fl


pro Fl

5,95 €

0,38 L

15,66 €/L

- +
Fl


pro Fl

9,45 €

0,75 L

12,60 €/L

- +
Fl


pro Pa

2,25 €

0,25 kg

9,00 €/kg

- +
Pa


pro Fl

7,95 €

0,5 L

15,90 €/L

- +
Fl


pro St ca.

39,67 €

0,15 kg

39,67 €/kg

- +


pro St ca.

39,67 €

0,15 kg

39,67 €/kg

- +


pro St

1,69 €

0,1 kg

16,90 €/kg

- +
St


pro St

2,75 €

0,1 kg

27,50 €/kg

- +
St


pro St

3,35 €

0,14 kg

23,93 €/kg

- +
St


pro kg

3,89 €

- +
kg


pro St

5,99 €

0,17 kg

35,24 €/kg

- +
St


pro St

9,79 €

0,15 kg

65,27 €/kg

- +
St


pro kg

61,50 €

- +
kg

23.04.2021

Biosiegel und deren Bedeutung: Bioland e.V.

Mit circa 8100 Mitgliedsbetrieben und einer Gesamtnutzfläche von über 451 000 Hektar ist Bioland der größte deutsche Bio-Verband. Die Bioland-Erzeuger*innen wirtschaften nach deutlich strengeren Regeln als in den EU-Richtlinien festgelegt.

 Basierend auf der Kreislaufwirtschaft soll zum Beispiel Tierdung aus der eigenen Landwirtschaft dem landwirtschaftlich bebauten Boden wieder neue Nährstoffe zuführen. Außerdem ist die Gesamtumstellung des Betriebs auf biologische Wirtschaft Pflicht.

 

 


Besonders in der Tierhaltung gelten strengere Regelungen: Für Geflügel, Schweine und Milchkühe muss mehr Hektar Fläche als Auslauf zur Verfügung stehen, was für die Tiere mehr Freiheit und eine schonendere Haltung bedeutet.

Auch die Transportzeit der Tiere ist beschränkt auf 4 Stunden am Stück. Die Fütterung mit Fischmehl, das zur Überfischung der Ozeane beiträgt, ist bei Bioland komplett verboten.


In der Forschung ist Bioland ebenfalls aktiv und setzt sich hierbei besonders für die ökologische Vielfalt und die Belange des Bodenschutzes ein.

 

Entdecken Sie die große Auswahl an Bioland-Produkten auch bei Ihrer abokiste!

 

 

Bioland bei Ihrer abokiste:


pro St

3,05 €

1 L

3,05 €/L

- +
St


pro St

2,89 €

0,5 kg

5,78 €/kg

- +
St


pro St

3,35 €

0,2 kg

16,75 €/kg

- +
St


pro Fl

14,49 €

0,1 L

144,90 €/L

- +
Fl

und vieles mehr...
 

22.04.2021

Rezept für Schweinehaxe

Bio-Schweine-Haxe

 

Zutaten


pro St ca.

18,50 €

0,9 kg

18,50 €/kg

- +


pro St

2,39 €

0,4 kg

5,98 €/kg

- +
St


pro Pa

3,29 €

0,05 kg

65,80 €/kg

- +
Pa


pro Pa

2,95 €

0,05 kg

59,00 €/kg

- +
Pa


pro kg

4,15 €

- +
kg


pro kg

3,55 €

- +
kg


pro Fl

6,45 €

0,75 L

8,60 €/L

- +
Fl


pro St

4,99 €

0,2 kg

24,95 €/kg

- +
St

zusätzlich 1/2 TL Speisestärke


Zubereitung


    1. Die Schwarte der Haxe rautenförmig einschneiden. Salz, Pfeffer und Paprika mischen und die Haxe damit einreiben.


    2. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.


    3. Das Gemüse schälen bzw. putzen und in grobe Stücke schneiden.


    4. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen, das Gemüse zugeben und kurz anbraten. Die Haxe darauf setzen und 250 ml Brühe angießen, in den Ofen schieben und 30 Minuten braten. Die Hitze auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) reduzieren und die Haxe weitere 90 Minuten braten. Dabei immer wieder mit dem Bier und dem Bratensaft bepinseln.


    5. Die Haxe aus dem Ofen nehmen, warm halten. Die Sauce passieren und etwas einkochen lassen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Abschmecken.


    6. Das Haxenfleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden, mit der Sauce anrichten.
 

13.04.2021

Nützlinge in der Bio-Landwirtschaft

 

Letzte Woche waren wir zu Besuch bei unserem Tomaten- und Kräuterlieferanten, der Familie Dworschak aus Kraftshof im Knoblauchsland.

Herr Dworschak gewährte uns interessante Einblicke in den Einsatz von Nützlingen in seinen Gewächshäusern.

 

 

Wir haben Glück, denn gerade ist eine neue Lieferung Hummeln angekommen, die die Dworschaks zum Bestäuben ihrer Tomatenpflanzen einsetzen. Sonst müsste jede einzelne Pflanze von Hand bestäubt und geschüttelt werden.

 

 

Gegen Schädlinge wie die Minierfliege setzen die Dworschaks in ihren Gewächshäusern Schlupfwespen ein, die Eier in die Larven der Fliegen legen.

 

 

Und hier ist noch ein anderer putziger Nützling zu sehen. Die Hofkatzen halten Mäuse & Co. von den kostbaren Pflanzen fern.

 

Bis die fränkischen Tomaten reif sind, dauert es nicht mehr lang! Der BR war im Februar übrigens ebenfalls zu Besuch bei den Dworschaks, den Beitrag können Sie HIER sehen.

08.04.2021

Die abokiste in den Nordbayerischen Nachrichten

Vor Ostern waren die Nordbayerischen Nachrichten bei uns. Daraus ist dieser schöne Artikel mit einer tollen Bildergalerie entstanden.

03.04.2021

Das erste Bio-Olivenöl Griechenlands: Mani Bläuel

In den 1970er Jahren beginnt die Geschichte des Familienunternehmens Mani-Bläuel als Fritz und Burgi Bläuel aus Österreich als Aussteiger in die Region Mani in Griechenland ziehen.

 

 

Dort begannen sie gemeinsam mit den Olivenbauern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöl aufzubauen. Nach und nach schlossen sich weitere Oliven-Bauern an, um die Biodiversität der wunderschönen Region zu schützen.

 

So entstand 1991 das erste Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute Kund*innen auf der ganzen Welt begeistert.

 

 

Bei der Düngung wird ausschließlich auf biologische Mittel gesetzt, natürlich wachsende Vegetation von Leguminosen (Hülsenfrüchtler) und Wildkräutern bleiben bestehen und versorgen den Boden mit wichtigen Nährstoffen und das Öl mit zusätzlichen Aromen.

 

Holen Sie sich das mehrfach preisgekrönte Olivenöl auch zu sich in die Küche mit Ihrer abokiste!

 

 

 

Mani Bläuel-Öle bei Ihrer abokiste:


pro St

79,99 €

5 L

16,00 €/L

- +
St

 

28.03.2021

Superfood: Hanfnüsse

Schon bei den alten Ägyptern und Chinesen war sie bekannt: die Superkraft der Hanfsamen.

 

Die kleinen Nüsse wachsen aus der Hanfpflanze und haben circa 3 mm Durchmesser.

Neben ihres hohen Proteingehalts enthalten sie auch Antioxidantien und alle wichtigen Aminosäuren. Der hohe Gehalt an Vitamin A,B,C,D und E macht die kleinen Samen zur richtigen Vitaminbomben.

 

Aber nicht nur das: Zusätzlich punkten die kleinen Kraftpakete auch noch mit einem hohen Anteil an Magnesium, Calcium, Kalium, Eisen und den stärkenden Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren.

 

 

All das macht die Hanfsamen zum Superfood schlechthin: Sie können Krankheiten vorbeugen, Entzündungen hemmen und natürlich das Immunsystem stärken.

 

Ganz neu im Sortiment der abokiste finden Sie deshalb die regionalen Hanfsamen vom
Biolandhof Nagengast.

 

Also: Ran an die Nuss!

 

 

Hanfprodukte bei Ihrer abokiste:


pro St

6,99 €

0,1 L

69,90 €/L

- +
St


pro St

14,69 €

0,25 L

58,76 €/L

- +
St

 

07.03.2021

Rezept für Gin-Limoncello-Cocktail

Wir haben zwei Neuheiten für kurze Zeit im Sortiment: Biologischer Brick-Gin und Limoncello!

Die Temperaturen klettern immer weiter nach oben: Was gibt es da besseres als einen leckeren und erfrischenden Gin-Limoncello-Cocktail!

 

 

Rezept für Gin-Limoncello-Cocktail:

120 ml Brick Gin

45 ml Limoncello

45 ml frisch gepresster Zitronensaft

3 EL Rohrzucker

250 ml Wasser

Thymian

Crushed Ice

 

Zubereitung:
Den Zucker mit dem Wasser mischen und kurz beiseite stellen. Limoncello, Gin und den Zitronensaft in den Shaker geben, mit dem Zucker-Wassergemisch und Crushed Ice auffüllen. Ein paar Zweige Thymian dazugeben und gut durchschütteln. In die Gläser füllen und mit Thymian-Zweigen verzieren. Cheers!

 

Die Zutaten bei Ihrer abokiste:


pro Fl

21,99 €

0,5 L

43,98 €/L

- +
Fl


pro Fl

22,99 €

0,5 L

45,98 €/L

- +
Fl


pro kg

3,89 €

- +
kg


pro St

3,95 €

1 kg

3,95 €/kg

- +
St

 

 

 

 

01.03.2021

Biosiegel und deren Bedeutung: demeter

Der älteste Bio-Verband geht auf den Begründer der Waldorfpädagogik Dr. Rudolf Steiner zurück. 1924 gründete er die international verbreitete Bio-Marke demeter, unter der allein in Deutschland 1.600 Betriebe wirtschaften.

Die Vorschriften des Siegels gehen über die der europäischen Biorichtlinien hinaus: Neben der Förderung der Biodiversität wird u.a. auch auf fruchtbare Böden Wert gelegt.

Hierbei wird ausschließlich mit natürlichen Düngern und biodynamischen Präparaten gestreut und gänzlich auf Chemie verzichtet.

 

Auch bei der Tierhaltung gelten deutlich strengere Regeln als bei Bio-Haltung: Die Tiere werden ausschließlich mit Bio-Futter gefüttert, davon müssen 2/3 des gesamt eingesetzten Futters demeter sein, bei Wiederkäuern muss der Anteil bei mindestens 80 % liegen. Eine wesensgerechte Haltung ist Grundvoraussetzung für die demeter-Qualifizierung. Das bedeutet, dass sich die Tiere auf demeter-Höfen Ihrem Wesen nach verhalten dürfen.

 

 

Respekt vor der Natur, höchster Anspruch an Qualität und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft sind grundlegende Werte, die alle demeter-Betriebe teilen.

 

Auch die abokiste hat viele demeter-Produkte im Sortiment: Probieren Sie sich doch einmal durch!

 

 

Eine Auswahl an demeter-Produkten bei Ihrer abokiste:


pro Pa

7,25 €

- +
Pa


pro Pa

4,49 €

- +
Pa


pro St

3,99 €

0,45 kg

8,87 €/kg

- +
St


pro St

1,85 €

1 L

1,85 €/L

- +
St


pro St

2,05 €

1 L

2,05 €/L

- +
St

 

25.02.2021

Neu im Shop: Artischocken

Bio-Artischocken

 

Gekochte Artischocken mit Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen


pro St

2,09 €

0,25 kg

8,36 €/kg

- +
St


pro St

2,39 €

0,4 kg

5,98 €/kg

- +
St


pro kg

4,15 €

- +
kg


pro Fl

6,45 €

0,75 L

8,60 €/L

- +
Fl


pro St

2,39 €

0,16 L

14,94 €/L

- +
St


pro Pa

3,29 €

0,05 kg

65,80 €/kg

- +
Pa


pro kg

3,89 €

- +
kg

Eine der häufigsten Fragen bei der Zubereitung ist, wie man diese "Riesendistel" richtig schält: Als erstes schneidet man mit einem scharfen Messer den Stiel kurz hinter dem Blütenansatz ab. Dann erntfernt man die äußeren Blätter direkt am Ansatz und schneidet auch die Spitzen der restlichen Blätter mit einer Schere ab. Die vorbereitete Artischocke bis zur Weiterverarbeitung in Zitronenwasser legen. Mit 1 TL Salz in kochendem Wasser ca. 45 Min. kochen. Für die Vinaigrette die Zwiebeln sehr fein hacken, mit 6 EL Öl, 3 EL Essig, 1 TL Senf, 2 EL Wasser, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Zum Verzehr die Blätter von unten her einzeln von der Artischocke abziehen, in die Vinaigrette tauchen und das Weiche am Blattansatz ablutschen. Das „Heu“ im Innern wird nicht gegessen. Jetzt ist der Artischockenboden freigelegt und kann auch in die Vinaigrette getunkt werden.

14.02.2021

Sauer macht lustig!

Passend zum Fasching erweitern wir unser Zitronensortiment um die Zitronat- oder Cedrozitrone!

 

Die ursprünglich aus Asien stammende Frucht ist im Gegensatz zu herkömmlichen Zitronen bis zu 4kg schwer und hat einen höheren Anteil an Mesocarp, dem weißen Anteil unter der Schale.

Dieses macht die Sorte auch so besonders, es gilt in vielen Ländern als Delikatesse und kann je nach Sorte süßlich oder sauer schmecken.

 

 

Probieren Sie die leckere Zitrone doch einfach nach sizilianischer Art:

Schneiden Sie die Zitrone mit Schale in kleine Stücke, beträufeln Sie sie mit gutem Olivenöl und schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab.

Fertig ist die Vitaminbombe!

 


 

08.02.2021

Biosiegel und deren Bedeutung: Biokreis

In Deutschland gibt es neun unterschiedliche Biosiegel, die neben den allgemeinen europäischen Bio-Richtlinien weitere schärfere Regelungen vorgeben. Betriebe und Erzeuger*innen können sich freiwillig dazu entscheiden, einem Bio-Verband beizutreten.
Deshalb sind im abokiste-Sortiment die verschiedenen Lieferanten mit unterschiedlichen Siegeln zu finden.

 

 


 

Die abokiste und auf dem Landgut Schloß Hemhofen angebaute Produkte sind seit vielen Jahren Biokreis-zertifiziert.

Der Verband wurde 1979 gegründet und steht für eine bäuerliche Landwirtschaft ein, die die Marktpartnerschaften in der Region fördern soll. Auch die Unterstützung kleiner, regionaler Betriebe, Bauern und Produktionen ist ein fundamentaler Grundsatz des Verbandes.


Wir als abokiste können uns sehr gut mit diesen Werten identifizieren und freuen uns, Teil davon zu sein.
 

29.12.2020

Die abokiste in der Frankenschau

Kurz vor Weihnachten hat ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks bei uns vorbeigeschaut. Herausgekommen ist ein toller Bericht über den Boom von nachhaltigen und regionalen Lebensmitteln!

 

 

16.11.2020

Kontaklose Vitamine frei Haus

So wenig Kontakte wie möglich! Das ist das Leitbild dieses Winters.


Auch wir als abokiste nehmen das Coronavirus natürlich ernst. Deshalb beliefern unsere Fahrer Sie kontaktlos und stellen so Ihre Gesundheit an erste Stelle. Die Kiste mit Ihrem frischen Gemüse, Obst und vielem mehr wird dann an einem von Ihnen gewählten Abstellort gestellt, ein kurzes Klingeln informiert Sie darüber, dass wir da waren.
Gerne beachten wir auch besondere Abstellmöglichkeiten oder bringen Ihnen die Kiste direkt vor die Wohnungstür. Um den Abstellort zu besprechen, ist unser Büroteam für Sie per Telefon unter
09195 8381 oder Email an info@abokiste.de da.

 

Auch unsere Schul- und Kindergartenlieferungen erfolgen ohne persönlichen Kontakt, um die Gesundheit der Kinder, der Lehrer*innen, Erzieher*innen und unserer Fahrer zu schützen.

 


Sie können also ohne Bedenken Obst und Gemüse für Ihr Immunsystem, Snacks, Getränke und vieles mehr nach Hause, für Ihr Homeoffice oder für Ihre Schüler*innen bestellen:
Wir beliefern Sie natürlich!


Bleiben Sie gesund mit Vitaminen von Ihrer abokiste!

26.10.2020

Schorlen aus regionalem Streuobst

Wir dürfen die Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e.V. ganz herzlich in unserem Erzeugerteam willkommen heißen!

Der Verein möchte mit Hilfe seiner tollen Produkte die Bedeutung der Landschaftsobstbäume und Obstwiesen wieder in das Bewusstsein der Menschen bringen.

Um die genetische Vielfalt der Äpfel zu erhalten, wurden am Stadtrand von Hersbruck auf 3,5 ha ca. 280 unterschiedliche Äpfel- und Birnensorten angelegt und Reste alter Streuobstwiesen gepflegt.

 

 


Die Förderung der Biodiversität und Nachhaltigkeit steht bei der Organisation an erster Stelle und so machen sie sich stark für die Vielfalt der Sorten und gegen den Import von Tafelobst.

 

 

Wir als abokiste freuen uns, die Apfelschorlen der Streuobstinitiative für Sie anbieten zu können.
Wir finden sie nämlich super lecker!

 

Die Schorlen bei uns im Shop:

 


 

10.10.2020

Ingwer: die Heilpflanze des Jahres

Die Grippezeit beginnt, Corona ist noch nicht besiegt und viele Nasen laufen. Was gibt es da Besseres als eine Wunderknolle, die seit Jahrtausenden als Heilpflanze bekannt ist? Den leckeren Ingwer.

 


Die Ingwerpflanze wächst meist in subtropischen oder tropischen Gebieten, da sie es besonders warm mag. Die Blüten der Pflanze sprießen aus dem unterirdisch verzweigten Hauptspross heraus. Diese Wurzel dient uns dann als leckeres Gewürz, Ingwershot oder aufgebrüht als Tee.

 

Besonders in der kalten Jahreszeit helfen uns die im Ingwer enthaltenen ätherischen Öle, das Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium und die vielen weiteren Vitamine gesund zu bleiben und die Viren und Bakterien abzuwehren.

 


Natürlich haben wir das Superfood auch im Programm, aber nicht nur das: Bei der abokiste gibt es sogar deutschen Ingwer. Die junge Knolle ist besonders saftig und aromatisch und nur kurze Zeit in Deutschland erhältlich. Na dann: Ran an die Knolle!

 

 

Bei uns im Shop:

 


Tipp: Für eine leckeren, vitaminreichen Start in den Tag probieren Sie doch unser Rezept für einen Ingwershot unter: www.abokiste.de/Seiten/Kochbuch
 

15.09.2020

Wo kauft eigentlich die abokiste ein?

Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, wo sich die abokiste mit dem Großteil des Trockensortiments eindeckt und den Zukauf des Gemüses und Obstes tätigt, dann bekommen Sie heute die Antwort: Bei unserem Biogroßhandel Ökoring.


Mit dem Motto „Bio von Anfang an“ beliefert uns der Ökoring nun schon seit vielen Jahren und versorgt uns und Sie als Kund*innen mit leckerem Käse, Trockenprodukten, Wein, Gemüse, Obst und vielem mehr.

 


Der Bio-Großhandel setzt sich aktiv gegen Gentechnik und den Einsatz von Hybridsaatgut und für Regionalität, den Erhalt von kleinbäuerlichen Strukturen und handwerklicher Tradition und natürlich beste Bio-Qualität ein.

 

 

Deshalb passt das Unternehmen perfekt zu den Werten der abokiste und zählt zu unseren wichtigsten und größten Lieferanten. Viel Spaß beim Durchstöbern unseres Sortiments!

 


26.08.2020

Äpfel vom Fuße des Walberla

 Fränkische Bio-Äpfel

 

Endlich ist es soweit: Das Apfelloch hat ein Ende! Die Zeit der Lagerware aus dem Winter ist vorbei und wir können Sie wieder mit leckeren, saftig frischen deutschen Äpfeln beliefern.

 

Unser Bio-Lieferant, der Biohof Schmidt aus Mittelehrenbach im Herzen der fränkischen Schweiz, liefert uns Kirschen, Zwetschgen, Birnen, Bio-Apfelsaft und natürlich die heißgeliebten Äpfel. Seit 1995 führt die Familie den Hof nach streng ökologischen Richtlinien, um eine intakte Umwelt zu gewährleisten und Ihnen gesundes Obst liefern zu können.

 

Im konventionellen Apfel-Anbau ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln mit Pestiziden, Fungiziden, und Herbiziden Standard. Trotz EU-Regelungen, die Höchstwerte vorgeben, enthalten viele Äpfel Rückstände der Düngungsmittel. Oftmals können sogar unterschiedliche Chemikalien nachgewiesen werden, deren Wechselwirkung im Körper so gut wie unbekannt ist.

 

Doch es gibt Entwarnung: Mit den Bio-Produkten der abokiste sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite und können das Lieblingsobst der Deutschen ganz ohne Chemie genießen!

 

12.08.2020

Kleine Erfrischung gefällig?

Bio-Pionier, traditionsreiches Unternehmen, nachhaltige und ökologische Bebauung und leckere Getränke. Für all das steht Neumarkter Lammsbräu: Unser Lieferant für Bier, Wasser und die erfrischenden Now-Limonaden.
Der Familienbetrieb blickt auf eine 200 Jahre lange Tradition zurück und schrieb vor gut 40 Jahren Geschichte, indem sie die ersten Bio-Biere produzierten. Auch heute noch stehen Nachhaltigkeit und das Bestreben das eigene Handeln zu verbessern als Unternehmensziel im Vordergrund. Für dieses herausragende Engagement erhielten sie sogar den deutschen Umweltpreis.

 


Wir freuen uns Lammsbräu zu unseren Lieferanten zählen zu dürfen und Sie als Kund*innen mit leckeren Bieren, Limos und Wasser beliefern zu können. Was gibt es im heißen Sommer auch Besseres als ein erfrischendes Getränk? Na dann: Prost!

 


PS: Darf’s etwas ganz Außergewöhnliches sein? Probieren Sie doch einen der Biercocktails von Lammsbräu!

 

Rezept für Weißbier-Hugo


pro kg

7,65 €

- +
kg


pro Fl

6,69 €

0,5 L

13,38 €/L

- +
Fl


 

28.07.2020

Vitaminbombe: Öl vom Biolandhof Nagengast

Regionale und außergewöhnliche Öle in bester Bio-Qualität mit selbst angebauten Samen und Getreiden: das gibt es nur beim Biolandhof Nagengast.
Der in Hallerndorf bei Bamberg ansässige Biohof baut auf rund 200 Hektar Dinkel, Emmer, Weizen und Goldhirse sowie Linsen, Kleegras und glutenfreien Buchweizen an und verarbeitet diese zu Getreide-Produkten wie Bio-Goldhirse und Bio-Hanfnüsse.

 

 


Die Familie bewirtschaftet Ihren Hof nach Bioland-Richtlinien und verwendet hierfür ausschließlich organische Dünger und ökologische Mittel. Auch die Samen für ihr leckeres Hanf-, Lein-, Leindotter-, Raps- und Schwarzkümmelöl bauen sie selbst in Franken an. Auf dem Hof werden diese durch die Kaltpresse zu Öl verarbeitet und per Hand in Flaschen abgefüllt. So bleiben wertvolle Vitamine, Farb- und sekundäre Pflanzenstoffe erhalten. Mit diesen Vitaminbomben können Sie Ihre Suppen und Salate verfeinern und so manche Allheilmittel kennenlernen.

 

 


 

22.07.2020

Willkommen im Erzeugerteam Familie Schnell!

Ganz neu in unserem abokiste-Erzeugerteam ist Schnell’s Kürbiskerne aus Mittelfranken. Die Familie hat sich 2004 auf den Anbau von Kürbissen spezialisiert und produziert seitdem regional Kürbiskernprodukte und -öl. Der Familienbetrieb schaut wie wir auf eine lange Tradition zurück und wurde schon von den Eltern und Großeltern geführt.

 

 

Das Kürbiskernöl wird von dem Unternehmen in Neppersreuth selbst gepresst und durchläuft mehrere Schritte bis es letztendlich in dem Fläschchen landet:

Zuerst müssen die Kürbiskerne gemahlen werden, danach werden sie in einer Röstpfanne angeröstet und zum Schluss in der Stempelpresse gepresst, sodass leckeres Kürbiskernöl entsteht, das sehr gut zu Salaten oder zum Verfeinern von Suppen passt. Auch die gerösteten Kürbiskerne sind super lecker und perfekt zum gesunden Snacken geeignet.

 

 

Schnell's Produkte bei uns im Shop


pro Pa

3,79 €

0,1 kg

37,90 €/kg

- +
Pa


pro Pa

6,19 €

0,25 kg

24,76 €/kg

- +
Pa


pro Pa

4,59 €

0,1 kg

45,90 €/kg

- +
Pa


pro Fl

11,59 €

0,25 L

46,36 €/L

- +
Fl

 

15.07.2020

Außergewöhlicher Käse mit viel Tradition

Chili-Fenchel-, Knoblauch-, oder Brennesselkäse. Die Biokäserei Wohlfahrt in der Oberpfalz produziert nun schon seit 1990 feinste biologische Käsesorten.
Der Familienbetrieb hat schon einige Preise für seinen leckeren Käse gewonnen und punktet zusätzlich auch noch mit Regionalität und Qualität. Denn, wie wir, legt der Hof besonderen Wert auf einen regionalen und fairen Umgang mit den Lieferanten und bezieht die Milch ausschließlich von zertifizierten Biobetrieben aus der Region.

 

 

Wohlfahrts Käsemobil kommt regelmäßig zu uns nach Hemhofen. Dort können wir direkt aus der Türe für Sie, unsere Kund*innen, den leckeren Käse ansehen und aussuchen.
Einfach perfekt für eine Käseplatte, einen gemütlichen Weinabend oder lecker aufs Brot!

 



24.06.2020

Eier mit viel Gekrähe

Beim demeter-zertifizierten Öko-Geflügelhof Winkelmann wird Nachhaltigkeit, Tierschutz und Regionalität großgeschrieben. Unter dem Leitspruch „Klasse statt Masse“ stellen sie Eier, Nudeln, Eierlikör und Gockel-Produkte her, wobei auf großzügige Ställe und freie Bewegung der Hähne und Hennen besonderen Wert gelegt wird.



 

Der Familienbetrieb setzt sich zudem, in Zusammenarbeit mit dem Geflügelhof Schubert, gegen das sinnlose Töten der männlichen Küken ein. Bisher ist es oftmals üblich, die männlichen Küken direkt nach dem Schlüpfen zu töten, da nur die Weiblichen durch das Eierlegen wirtschaftlichen Wert hatten. Die Familie Winkelmann ermöglicht mit Ihrem Projekt jedem Bruder der 6000 Hennen ein artgerechtes Leben und setzt so ein Zeichen gegen das Kükenschreddern. Hieraus entstehen die leckeren Gockel-Produkte, die wir natürlich nur zu gern in unserem Sortiment aufgenommen haben.

Mit jedem Kauf machen auch Sie sich für das Leben-Dürfen der Hähne stark und unterstützen das Projekt vom Ökohof Winkelmann!


14.05.2020

Angus-Rind aus Mittelfranken

Wir freuen uns, dass Sie von unserem neuen Partner, dem Bio-Angushof Bauereiß, so begeistert sind. Die Familie Bauereiß aus Colmberg züchtet seit über 25 Jahren mit Leidenschaft. Das Fleisch ist durch 3-wöchige Reifung herrlich zart und saftig.

 

bio angus franken

Nur wenige Fleischrassen bringen eine Fleischqualität wie die vom Angus hervor. Ein feinfasriges, wunderbar marmoriertes Fleisch, erzielt durch das langsame, stressfreie Wachstum, das biologisch selbsterzeugte Grünfutter und die tägliche Bewegung. Durch die gut verteilten Fetteinlagerungen im Fleisch schrumpft es beim Braten oder Grillen kaum zusammen, es bleibt zart und saftig.

 

Es gibt wieder ein kleines oder ein großes Fleischpaket mit folgendem Inhalt: ca. (2x) 1,5 kg Braten, (2x) 1 kg Gulasch in 2 Portionen, (2x) 500 g Rouladen, (2x) 2 kg Rindfleisch in 3-4 Stücken (bestehend aus Brust, Hohe Rippe, Wade oder Querrippe)

Auf persönliche Anfrage können wir in sehr begrenzter Menge auch ein spezielles Grillpaket anbieten: ca. 0,6 kg Hochrippensteaks, 0,6 kg Picanha-Tafelspitz, 0,5 kg Roastbeef + Hüftsteaks

07.05.2020

Die fränkischen Butterveredler

In Zeiten von Massentierhaltung, künstlichen Aromastoffen, Plastikmüllinseln, der industriellen und chemischen Nahrungsmittelproduktion und industrialisierter Monokultur in der Landwirtschaft möchte die Familie Lindner Teil des Strebens nach Nachhaltigkeit sein. Ihr Ziel ist es gesunde Landwirtschaft zu fördern, die Qualität unserer Nahrung in den Mittelpunkt zu rücken und den Fokus auf natürliche Produkte und Aromen zu legen.

 

Daher gründete sie im April 2018 die Bio-Butterveredlung Kaestler: handgemachte Produkte auf Bio-Butterbasis, die mit hochwertigen und frischen Bio-Zutaten verfeinert werden. Zusatzstoffe sind dabei absolutes Tabu. Es wird dabei stets auf eine durchgängige Nachhaltigkeit wert gelegt. Die Produkte werden bspw. in einer kompostierbaren Verpackung verpackt und es wird auf möglichst regionale Lieferketten geachtet.

 

Und das Ergebnis schmeckt sooo gut. Wir haben für Sie vier verschiedene unwiderstehliche Sorten im Sortiment:

 

 

06.05.2020

Was bedeutet Biokreis für die Putenhaltung?

Die erwachsenen Tiere haben im Stall mehr als doppelt so viel Platz zur Verfügung wie in der konventionellen Putenhaltung üblich. Die Puten können jederzeit fressen und trinken. In Dinkelspelzen, Sägespänen und im Stroh scharren und picken sie; zur Beschäftigung und zum Aufsitzen sind Heu- und Strohballen im Stall verteilt. Es stehen auch Tische zum Aufsitzen und als Unterschlupf bereit. Bei guter Witterung gibt es Auslauf auf die Wiesen rund um den Stall. Hier hat jedes Tier 10m² Grünfläche zur Verfügung.

Bei unserem Putenlieferanten, der Familie Mack vom Sternhof Weikersholz, werden die Putenküken in den ersten sechs Wochen zuerst im Aufzuchtstall mit speziellen Heizanlagen betreut. Danach werden die Tiere in einen der  Mastställe mit Auslauf bzw. Wintergarten und Auslauf gebracht.

 

 bio pute abokiste

Biologisch erzeugte Puten dürfen langsam an Gewicht zulegen und werden erst frühestens mit 16 Wochen geschlachtet. Da die Gruppen vergleichsweise klein sind, ist die Betreuung leichter, das Verhalten der Tiere untereinander besser und Erkrankungen sind seltener.

 

Das Futter der Puten besteht Anfangs aus Presslingen, die aus biologischem Getreide hergetellt werden. Mit zunehmendem Alter wird auf eine Mischung aus geschrotetem Getreide umgestellt.
 

Durch die sorgfältige Aufzucht und das natürliche Futter ergibt sich eine wunderbare Fleischqualität mit feinem Geschmack. Ihr individuelles Fleischpaket können Sie sich HIER bestellen.

20.04.2020

Fränkische Tomaten & Kräuter

Heute gewähren wir Ihnen einen exklusiven Einblick in den Bio-Anbau der Familie Dworschak aus dem Knoblauchsland.

 

bio tomaten knoblauchsland

bio tomaten knoblauchsland

26.03.2020

Das regionale Superfood

 

Hirse hat einen hohen Eisengehalt, ist glutenfrei und enthält viel Kieselsäure, gut für Haut, Haare und Nägel. Besonders beliebte Gerichte mit Hirse sind allerlei Arten von Bratlingen, Gemüse-Aufläufe oder als kalte Variante gekochte Hirse nach dem Abkühlen als Salatzutat verwenden.

 
Hanfnüsse enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe: Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren im besonderen Verhältnis von 1:3, 8 essentielle Aminosäuren, die entzündungshemmende Gamma-Linolensäure, Vitamine A,B,C,D und E, Linolsäure. Nutzhanf ist nahezu frei von THC (max. 0,2 % Tetrahydrocannabinol). Der Anbau ist genehmigungspflichtig und wird von der BLE (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) überwacht. Dank ihres feinen, nussigen Geschmacks lassen sich die Bio-Hanfnüsse sehr gut in den täglichen Speiseplan integrieren. Sie sind eine Bereicherung für Joghurts, Salate, Müslis, Nudel- und Reisgerichte. Röstet man die Samen in einer Pfanne leicht an, so kann der Geschmack noch einmal verstärkt werden. Hanfnüsse sind auch sehr gut zum Knabbern geeignet. Die ballaststoffreiche Schale mit dem weichen, ölhaltigen Kern machen die wertvollen Samen zu einem knackigen Fingerfood.

09.03.2020

Ostern ohne Kükenleid

 

Selbstverständlich achten wir auch bei unseren Ostereiern darauf, dass bei der Herstellung keine männlichen Küken getötet werden. Die Eier stammen von einem Zweinutzungshof, auf dem auch die Brüder der Hennen leben dürfen. 

 

In der Hühnerzucht gibt es seit den 60er-Jahren zwei Zuchtlinien. Bei der "Eierrasse" werden in der Regel nur die weiblichen Nachkommen als Legehennen aufgezogen, die männlichen Tiere werden entsorgt. Die Hochleistungszucht hat Hennen hervorgebracht, die viele Eier legen, dafür kaum Fleischansatz haben. Deren männliche Nachkommen sind somit für die Fleischindustrie uninteressant.

 

Dafür wurde die "Fleischrasse" gezüchtet, die schnell und viel Fleisch ansetzt. In der konventionellen Haltung lebt ein Mastgockel 5 Wochen, bevor er geschlachtet wird. Die Bio-Bruderhähne aus unserem Partner-Betrieb leben doppelt so lang. Sie werden in Österreich aufgezogen und erst nach 10 Wochen verkauft – zu diesem Zeitpunkt haben sie ihre Maximalgröße erreicht und werden als Bio-Fleisch verkauft.

02.03.2020

Lenz bleibt sich treu

 

Sie haben es vielleicht mitbekommen, der bisherige Hersteller unserer Naturkosmetik von Lenz wurde an einen internationalen Konzern verkauft. Doch Lenz bleibt sich treu und scheut sich nicht vor dem Kraftakt, nicht nur den Hersteller zu wechseln, sondern auch die Rezepturen zu optimieren, das Design zu überarbeiten und sich neu zertifizieren zu lassen. Wir sagen, danke Lenz!

 

Der neue Hersteller Cosmondial ist ein familiengeführtes Unternehmen, das auf die Herstellung von Naturkosmetik spezialisiert ist. Schritt für Schritt werden die bewährten Produkte und auch einige neue wieder auf den Markt kommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass in der Übergangszeit einige Artikel bei uns nicht lieferbar sein werden. Bis Mai 2020 wird das neue Sortiment verfügbar sein. Freuen können wir uns bereits auf neue Produkte, wie z.B. eine reichhaltige Handcreme für strapazierte Hände, ein sanftes Deo-Spray und einen praktischen Deo-Stick und eine Männer-Serie mit Zirbenöl und Hopfenextrakt, von deren einzigartigem Geruch wir uns bereits auf der Biofach-Messe überzeugen durften.

10.02.2020

Das besondere Herzstück

Unser neuer Emmentaler war tatsächlich der erste Bio-Hartkäse deutschlandweit!

 

Der Rohmilch-Käse wird von Käsermeister Martin Bauhofer aus Bioland-Milch aus silagefreier Fütterung im Kupferkessel nach den Richtlinien eines Allgäuer Emmentalers gekäst. Milch, mikrobielles Lab, Salz, Reifekulturen und die langjährige Erfahrung des Käsers machen den Emmentaler zu einem einmaligen Gaumenschmaus. Im Salzbad und der mindestens dreimonatigen Reifezeit erhält er seine goldgelbe Rinde und den vollmundigen, nusskernartigen Geschmack. Durch die riesigen Räder des Emmentalers ist das Herzstück besonders saftig und einfach unvergleichlich. Diesen Genuss wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten und bieten den feinen Käse zur Einführung für Sie zum Sonderpeis an.

 

06.02.2020

Mandarine meets Grapefruit

Bio Minneola

 

Aus Kreuzungen der Mandarine mit Grapefruits (Oberbegriff Tangelo) ist die Minneola hervorgegangen. Die Frucht ist mittelgroß bis groß, zartfleischig, sehr saftig und aromatisch. Charakteristisch ist die dunkelorange Farbe der Schale und der höckerartig ausgebildete Stängelansatz, "Näschen" genannt.

23.01.2020

Lernen Sie Ihren Körper neu kennen

Wir helfen Ihnen beim Fasten mit der Beutelsbacher Fitness-Fastenkiste. Wählen Sie in den kommenden vier Wochen zwischen den folgenden Sorten milchsauer vergorener Gemüsesäfte und dem beliebten Pflaumen-Cocktail in Demeter-Qualität und samenfest:

 

Gemüsecocktail aus erntefrischem Gemüse, Sauerkrautsaft, Rote Bete Saft, Karottensaft und Pflaumensaft mit 50% Direktsaft und Himbeerblättertee

 

Bei einer Bestellung von 5 Flaschen Ihrer Wahl bekommen Sie gratis eine Überraschungsflasche und eine Beutelsbacher Jute-Getränketasche mit Flaschenteilung dazu. Den Link zur ausführlichen Fasten-Broschüre von Beutelsbacher finden Sie HIER.

03.01.2020

Broccoli-Kartoffel-Curry

(4 Portionen)

 

Broccoli-Kartoffel-Curry


Zutaten:

750 g Kartoffeln, 500 g Broccoli, 300 g Möhren, 1 Zwiebel, 2 EL Öl, 1 Dose Kokosmilch (400 ml), 400 ml Gemüsebrühe, 1 EL rote Currypaste, 100 g rote Linsen, Pfeffer, Salz, 1 EL Limettensaft


Zubereitung:

Kartoffeln, Möhren und die Zwiebel würfeln. Broccoli in Röschen teilen.

 

Broccoli-Kartoffel-Curry

 

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Kartoffeln kurz darin anbraten. Möhren, Currypaste, Kokosmilch und Gemüsebrühe dazu geben. Zudecken und 10 min köcheln lassen. Linsen und Broccoli zufügen und alles weitere 10 min köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und servieren.

 

Broccoli-Kartoffel-Curry

02.01.2020

Neu: Honig aus dem Frankenwald

Wir haben neuen Honig im Angebot: Frühlingshonig, Lindenhonig und Wald & Blüten Honig aus Löhmar im Frankenwald.

 

 

 

 

 

 

Der Honig wird in kleinen Gläsern geliefert, so können Sie gerne jede Sorte einmal ausprobieren. Was macht Bioland-Honig aus? Der Bioland-Verband stellt uns auf seiner Website folgende Übersicht zur Verfügung:

 

18.12.2019

LandWeihnacht 2019